SKIATHOS                                                                                               2009



 
 Inselgruppe nördliche Sporaden -- ca.48 qkm -- Höchste Erhebung 436m -- ca.5200 Einwohner
 
 Fähren: In der Saison tägliche Verbindungen zum Festland nach Volos und Agia Konstantinos
und zu den beiden Nachbarinseln Alonissos und Skopelos . Dazu erreichen Sie im Juli/August auch Limmnos und Thessaloniki.
Der vorhandene Flughafen wird auch von Deutschland angeflogen.
Unterkünfte: Vermieter am Anleger.
Wenn Sie „Leben“ brauchen bleiben Sie in Skiathos Stadt. Ansonsten nehmen Sie sich ein Auto und suchen Sie sich etwas Ruhe im Hinterland.
Das Bettenangebot  ist für die kleine Insel gigantisch.
Fazit:
Die Insel hat die schönsten Sandstände der Agäis ist wunderbar grün uns hat mit seiner Hauptstadt  dem
Kloster Evangelistria und der alten verfallenen Chora  echte Kleinode. 
Leider beschert der Flughafen der Insel in der Hauptsaison einen Touristenboom aus England und Holland der schwer zu ertragen ist. Die unzähligen Hotelkomplexe hat man aber niedrig und klein gehalten und sie passen sich schön in die grüne Landschaft ein.
Das Preisniveau ist mit der Bettenzahl gestiegen.
Nach 3-4 Nächten in den englischen Pups von Skiathos Stadt wird es Sie nach
Skopelos, Alonissos oder Skyros treiben.